Spende an den Hospiz Jena e.V. überreicht

Der Kommunalservice Jena überreichte am 25. Oktober 2019 einen Spendenscheck im Wert von 1.150 Euro an den Förderverein Hospiz Jena.

Übergabe Spendenscheck von KSJ an den Hospiz Jena e.V.

.

Die Unterstützung resultiert aus einer Aktion vom Tag der offenen Tür im Bestattungshaus Jena. Dort konnten Interessierte für einen guten Zweck einen Sarg bemalen. Der Erlös aus dem Verkauf soll nun die Arbeit des Hospiz Jena unterstützen.

Hospize versorgen und begleiten unheilbar Kranke in ihrer letzten Lebensphase. Die Arbeit des Hospiz basiert, wie Prof. Dr. Bernd Wiederanders erzählte, auf dem Leitsatz „Den letzten Tagen mehr Leben geben, nicht dem Leben mehr Tage“.
(Cicely Saunders (1918-2005), der Begründerin der modernen Hospiz- und Palliativbewegung)

Fürsorgliche Geborgenheit ist spürbar und sichtbar wie Frau Klimsch, Geschäftsführerin der gemeinnützigen Hospiz Jena gGmbH, das helle und freundliche stationäre Hospiz in Jena-Lobeda vorstellt und über Ihre Arbeit berichtet.
Hier sind auch die ambulanten Hospizdienste für Erwachsene, Kinder und Jugendliche des Fördervereins und der Stiftung unter einem Dach vereint.

(Foto: KSJ v.l.n.r. KSJ U. Feige/B. Schröder; Hospiz Jena gGmbH Ch. Klimsch; KSJ C. Kupke; Förderverein Hospiz Jena e. V. Prof. Dr. B. Wiederanders)

 

↑ nach oben

Kontaktdaten
Kommunalservice Jena/ Servicecenter
Löbstedter Str. 56Hauptsitz
Tel. (03641) 4989-0
Fax: (03641) 4989-105

E-Mail: ksj@jena.de