"Pflanze KlimaKultur!"

Der Stadtforst Jena ist bereits ein Projektpartner des neuen Bürgerwissenschaftsprojekts. Nun werden Bürger:innen in Jena gesucht, die in einer Ecke ihres Gartens zehn krautige Pflanzenarten kultivieren und zwei Jahre lang phänologisch beobachten wollen.

Bespielbild Beet

Damit will man untersuchen, wie die urbanen Klimabedingungen die Phänologie der zehn Arten beeinflusst. Blühen sie zum Beispiel im warmen Stadtzentrum tatsächlich früher als am kühleren Stadtrand? Unterscheiden sich die Gradienten der verschiedenen Städte?

Für die Auswahl der Pflanzen hat man sich auf einheimische Arten in ihrer Wildform beschränkt, die zudem ungiftig, insektenfreundlich, leicht zu kultivieren und auch sehr ansehnlich sind. Um den Gradient zwischen Stadtzentrum und -rand genau zu erfassen, sollen sogenannte "Klimabeete" gleichmäßig über die Stadt verteilt werden. Deswegen ist die Arbeitsgruppe auf die Hilfe möglichst vieler naturverbundener Bürger:innen angewiesen.

Sie könnten sich vorstellen, eine geeignete Fläche zur Verfügung zu stellen und so als Jenaer Bürger:innen das Projekt unterstützen?

Dann sind Sie herzlich zu unseren Eröffnungsveranstaltungen am 24. Februar 2022 um 17 Uhr online über Zoom (Kennwort: Pflanze) sowie am 20. März 2020 um 14 Uhr im Botanischen Garten Jena (Treffpunkt: Eingang Fürstengraben 26) eingeladen. Dort erhalten Sie erste generelle Informationen rund um das Projekt und können sich vor Ort einen ersten Eindruck verschaffen.

Die Arbeitsgruppe "Biodiversität der Pflanzen" am Institut für Ökologie und Evolution der Friedrich-Schiller-Universität Jena betreut dort das neue Bürgerwissenschaftsprojekt Pflanze KlimaKultur!, ein gefördertes Verbundprojekt des Botanischen Gartens Berlin und des UFZ sowie Teams des iDiv und der Universitäten und Botanischen Gärten Halle, Leipzig und Jena. 

Mehr Informationen zu unserem Projekt sowie eine Anleitung zur Anlage eines Beetes finden Sie auf unserer Webseite www.pflanzeklimakultur.de.

 

↑ nach oben

Kontaktdaten
Stadtforst Jena (Karte Nr. 8)
Vor dem Neutor 7(Zu Fuß: vom Paradies-Bhf. oder ehem. Paradies-Bhf.; Anfahrt: Kahlaische Straße über Bahnschienen)
Tel. (03641) 4989-470
Fax (03641) 4989-489
E-Mail: stadtwald@jena.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag: 9:00 - 12:00 und 14:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr