Friedhof Ammerbach

Lage: zwischen Buchaer Straße und Ammerbacher Straße
Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Linie 12, Haltestelle Ammmerbach Ort
Fläche des Friedhofes: 0,32 ha
Anzahl der Grabstätten: 450

Beschreibung

Der 1898 östlich des Ortsteiles angelegte Friedhof wurde vier Mal erweitert und dient heute den Bewohnern von Ammerbach, dem Beutenberg, der Ringwiese und Winzerla als Beisetzungsstätte für Urnen.

Grabstätten:
• Urnenwahlgrabstätten in verschiedener Größe

Feierhalle

Die kleine 1902 erbaute Feierhalle bildet mit dem Klinkermauerwerk den Mittelpunkt des Friedhofes. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine der beiden Wasserstellen.

Sollten Sie Fragen haben: Unsere Friedhofsverwaltung mit Sitz auf dem Nordfriedhof informiert und berät Sie gern.

↑ nach oben

Links zum Thema
Stadtplan mit Friedhöfen
Downloads
Friedhofsplan Ammerbach (1.2 MB)
Kontaktdaten
Städtische Friedhöfe (Verwaltung)
Hufelandweg 4(Nordfriedhof)
Tel. (03641) 4989-400
Fax (03641) 4989-409

Öffnungszeiten:
Montag           8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch                      8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag    8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag                                                8:00 - 11:00 Uhr