Friedhof Lichtenhain

Lage: Lichtenhainer Oberweg
Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Linie 10, 11, 13
Haltestelle Fachhochschule oder Hermann-Löns-Straße
Fläche des Friedhofes: 0,45 ha
Anzahl der Grabstätten: 230

Beschreibung

Der 1882 gegründete kommunale Friedhof bestand bereits vor der Eingemeindung Lichtenhains im Jahre 1913.
Von der 1898 errichteten Feierhalle sind nur noch die Fundamentmauern erhalten.
Der 1972 in der Nachbarschaft fertiggestellte Industierbau 6/70 der Firma Zeiss prägt das Erscheinungsbild des Friedhofes.

Grabstätten:
• Urnenwahlgrabstätten in verschiedener Größe und Erdbestattungswahlgrabstätten, ein- und zweistellig

Sollten Sie Fragen haben: Unsere Friedhofsverwaltung mit Sitz auf dem Nordfriedhof informiert und berät Sie gern.

↑ nach oben

Links zum Thema
Stadtplan mit Friedhöfen
Downloads
Friedhofsplan Lichtenhain (19.9 KB)
Kontaktdaten
Städtische Friedhöfe (Verwaltung)
Hufelandweg 4(Nordfriedhof)
Tel. (03641) 4989-400
Fax (03641) 4989-409

Öffnungszeiten:
Montag           8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch                      8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag    8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag                                                8:00 - 11:00 Uhr