Aufgrabungserlaubnis für eine Straße

Wer eine Straße einschließlich Gehbahn, Radweg, Park- oder Seitenstreifen usw. aufgraben möchte, nutzt diese über den Gemeingebrauch hinaus. Dafür ist eine Sondernutzungsgenehmigung 'Aufgrabungserlaubnis' zu beantragen.

Aufgrabungen z. B. zwecks:
• Kopfloch/Muffengrube,
• Hausanschluss,
• Längsaufgrabung öff. Ver- und Entsorgungsleitungen,
• Durchörterung,
• Mauerwerkstrockenlegung,
• Verlegung einer privaten Leitung

Beantragung
Rechtzeitig vorher (in der Regel 14 Tage) ist ein schriftlicher 'Antrag auf Erteilung einer Aufgrabungserlaubnis' (Formular) zu stellen.

Dem Antrag ist ein aussagekräftiger Lageplan beizufügen.
Soweit es sich um Arbeiten in Verbindung mit der Verlegung, Erneuerung oder Reparatur von Leitungen für die öffentliche Ver- und Entsorgung handelt, greifen in der Regel Konzessionsverträge. Es ist je nach Umfang zunächst meist erst ein generelles Zustimmungsverfahren durchzuführen und in der Folge eine Aufgrabungserlaubnis zu beantragen.

Private Aufgrabungen zur Mauerwerkstrockenlegung, Arbeiten an der Hausentwässerung, Erneuerung von Grundstücksmauern oder Errichtung von Bauwerken unmittelbar an der Grundstücksgrenze u.ä. sind Sondernutzungen und damit gebührenpflichtig.
Sie verwenden dafür ebenfalls den 'Antrag auf Erteilung einer Aufgrabungserlaubnis' (Formular).

Ausführung
Sämtliche Aufgrabungsarbeiten im oder unmittelbar am öffentlichen Straßenbereich dürfen nur von Fachfirmen durchgeführt werden, da insbesondere für die Verfüllung, Verdichtung und den Deckenschluss die allgemein anerkannten Regeln der Baukunst und Technik zu berücksichtigen sind.

Ihre Ansprechpartner

Bereich Name Durchwahl E-Mail
Stadtgebiet NORD 4989-167 tiefbau-stadtraum@jena.de
Stadtgebiet MITTE 4989-166 tiefbau-stadtraum@jena.de
Stadtgebiet SÜD 4989-169 tiefbau-stadtraum@jena.de

Beeinträchtigung Verkehr
wenn bei Sondernutzungen oder Aufgrabungen der Fahrzeug- oder Fußgängerverkehr beeinträchtigt wird, ist bei der Stadt Jena ein Antrag auf Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen (Formular) zu stellen.
Kontakt:
Fachdienst Mobilität/Verkehrsorganisation, Am Anger 26
Tel. 03641 49-2544; Fax 03641 49-5365; verkehrsorganisation@jena.de
Weitere Informationen: Beantragung verkehrsregelnder Maßnahmen


↑ nach oben

Aufgrabung
Downloads
Zuständigkeitsbereiche Straßenverwaltung (2.3 MB)
Kontaktdaten
Kommunalservice Jena -
Sachgebiet Straßenverwaltung
Löbstedter Str. 68 07749 Jena

Tel. (03641) 4989-160
Fax: (03641) 4989-189

E-Mail: tiefbau-stadtraum@jena.deoderKontaktformular KSJ Tiefbau und Stadtraum
Formulare zum Thema
Info zum Formularserver
Antrag auf Erteilung einer Aufgrabungserlaubnis
Antrag auf Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen