Papier, Pappe, Kartonagen

Papier ist ein wertvolles, natürliches Material, welches recycelt werden kann.
Nach der Sammlung von Altpapier wird es der Wiederverwertung zugeführt.


Papier, Pappe, Kartonagen Papier, Pappe, Kartonagen

Behältnisse für die Entsorgung

Die Sammlung von Papier, Pappe und Kartonagen erfolgt in blauen Kunststoffbehältern im Holsystem. Folgende Behälter sind zulässig:
  • 120- und 240- Liter Abfallsammelbehälter, (blau)
  • 1.100 Liter Rollcontainer, (blau).

Erwerb und Registrierung von blauen Tonnen

Die 120- und 240-Liter-Behälter werden kostenlos zur Verfügung gestellt und können beim Kommunalservice Jena in der Löbstedter Straße 56 abgeholt werden. Die Behälter sind mit einem Transponderchip und einer Identnummer (weißer Aufkleber) des KSJ ausgerüstet und somit grundstücksbezogen erfasst.
Für Wohnungsgesellschaften, private Vermieter oder Gewerbebetriebe stehen 1.100 Liter-Rollcontainer (blau) zur Verfügung. Diese erhalten Sie über den Kontakt Vertrieb: vertrieb@jena.de

Entsorgung der Wertstoffe

Die Leerung der Behälter erfolgt nach festgelegten Tourenplänen. Die Termine können Sie sich unter 'Abfallentsorgungstermine' anzeigen lassen.

Abfallentsorgungstermine

Wertstoffentsorgung für Gewerbe und Einrichtungen

Fallen bei Gewerbebetrieben, Dienstleistungsanbietern, Einrichtungen Abfälle zur Verwertung an, sollen die Erzeuger bzw. Besitzer dieser Abfälle eigenständig eine hochwertige Verwertung sicherstellen. Die Entsorgung kann eigenständig, entweder mit uns - dem Kommunalservice Jena - oder mit anderen zugelassenen Entsorgungsunternehmen, vertraglich geregelt werden. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb bieten wir Ihnen für alle Entsorgungsleistungen Qualität, Rechtssicherheit und faire Preise. Wenden Sie sich an unseren Bereich Marketing/ Vertrieb. Für komplexe Entsorgungsaufgaben erarbeiten wir für Sie unter Kosten- und Umweltgesichtspunkten optimierte Konzepte.

Was gehört in die blaue Tonne?

sämtliche Druckerzeugnisse und Verpackungen aus Papier und Pappe wie z.B.:
  • Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Hefte, Kataloge
  • Pappe und Kartonagen
  • Knüllpapier
  • Packpapier
  • Faltschachteln

Was gehört nicht in die blaue Tonne ?

  • verschmutztes Papier, wie z.B. Taschentücher, Windeln, fettverschmutzte     Küchentücher, Hygienepapier ( → Restmüll )
  • beschichtetes Papier,     wie z.B. Kohle-, Wachs-, Pergament-, Fotopapier ( → Restmüll )
  • Tapeten und Tapetenreste ( → Restmüll )
  • Versandtaschen und Umschläge mit Kunststoffpolstern ( → Restmüll )
  • Tetra-Paks z.B. für Milch und Saft (das sind Verbunde und gehören in die gelben     Behälter für ( → Leichtverpackungen)

↑ nach oben

Papierentladung
Weitere Informationen
Abfall ABC - Entsorgungswege
Downloads
Formular Behälteränderungsmeldung (5.6 KB)
Formular Eigentümeränderungsmeldung (5.1 KB)
Kontaktdaten
Gebührenstelle
Löbstedter Str. 56Tel. (03641) 4989-220
Fax (03641) 4989-229
E-Mail: gebuehren@jena.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag  8:00 - 18:00 Uhr

Vertrieb und Marketing
Tel.: (03641) 4989-250
E-Mail: vertrieb@jena.de