Gebühren der Abfallentsorgung

Euromünzen Die Abfallentsorgungsgebühren (gültig ab 01.01.2016) für private Haushalte setzen sich zusammen aus:

  Grundgebühr und
  mengenabhängiger Gebühr für die Leerung der Restabfallbehälter.

Grundgebühr (nur für private Haushalte)
Der Gebührensatz für die Grundgebühr beträgt halbjährlich pro amtlich gemeldeter Person:

  für Anschluss an 60 l-, 120 l- und 240 l- Restabfallbehälter:  21,42 €
  für Anschluss an 660 l- und 1.100 l- Restabfallbehälter:  19,14 €
  Bei bestätigter Eigenkompostierung beträgt die Grundgebühr  16,75 €.

Zur Berechnung der Grundgebühr werden die zu den jeweiligen Stichtagen 1. Januar bzw. 1. Juli des laufenden Jahres amtlich auf das Grundstück angemeldeten Personen (mit Haupt- und Nebenwohnsitz) herangezogen.

In der Grundgebühr enthalten sind u. a. die Entsorgung von:

  Bioabfällen, einschließlich der kostenfreien Abgabe von Grünschnitt in haushaltsüblichen Mengen auf den Wertstoffhöfen des KSJ (gilt nicht für "bestätigte Eigenkompostierer" mit ermäßigter Grundgebühr);
  Gefährlichen Abfällen (Schadstoffe) auf dem Wertstoffhof in der Löbstedter Str. 56 oder am Schadstoffmobil;
  Kühl- und Gefriergeräten, Fernsehgeräten, Monitoren, Waschmaschinen und Wäschetrocknern;
  Papier, Pappe, Kartonagen (im Holsystem).

Ermäßigung der Grundgebühr (für private Haushalte)

Bei nachgewiesener ganzjähriger Eigenkompostierung aller auf dem Grundstück anfallenden Bioabfälle aus privaten Haushaltungen ist eine Ermäßigung der Grundgebühr auf Antrag möglich.
Voraussetzungen dafür sind, dass die Kompostierung direkt an der Anfallstelle oder in unmittelbarer Nähe erfolgt und die biogenen Abfälle des Grundstückes nicht über eine "Biotonne" entsorgt werden.
Der Antrag ist bei der Stadt Jena, Fachdienst Umweltschutz zu stellen.  → Antragsformular unter: 'Downloads' und 'Formulare zum Thema'.
Bei bestätigter Eigenkompostierung wird die Grundgebühr bei der nächsten Gebührenerhebung reduziert. (Hinweis: Die Abgabe von Grünschnitt auf dem Wertstoffhof ist kostenpflichtig.)


Abfallbehälter mit Identifikationchip und Aufkleber mit BehälternummerTransponder am Abfallbehälter mit Identifikationchip und Aufkleber mit Behälternummer

Mengenabhängige Gebühr für Restabfall

(Stand 01.01.2016)
Der Gebührensatz für die mengenabhängige Gebühr richtet sich nach der Anzahl der erfassten Leerungen über den Transponder des Restabfallbehälters und der Größe des Behälters.
Mindestleerungen: Für jeden auf einem Grundstück angemeldeten Restabfallbehälter werden pro Kalenderhalbjahr entsprechend der Bereitstellungspflicht zwei Leerungen berechnet, sofern für diesen Behälter keine tatsächliche Leerung registriert werden konnte.

 

Behältergröße Gebühr:
  60 l   3,44 € / Leerung
 120 l   5,37 € / Leerung
 240 l   8,81 € / Leerung
 660 l  13,42 € / Leerung
1100 l  16,61 € / Leerung
Absetz- und Umleerbehälter 5.000 l  89,16 € / Leerung
Presscontainer: Die Gebühr für die Entsorgung von Restabfall aus Presscontainern beträgt für den Leerungsanteil 94,83 € / Leerung und für den Gewichtsanteil 58,40 € / t.


Gewerbegebiet Saalepark

Abfälle aus Gewerbe-, Dienstleistungs- und sonstigen Einrichtungen

Restabfälle: Für die Leerung von Restabfallbehältern wird eine mengenabhängige Gebühr berechnet.
Bioabfälle: Neben den Leerungskosten fällt für gewerblich genutzte 1.100 l Bioabfallbehälter eine Miete i.H.v. 4,60 €/ Monat zzgl. MwSt. an.

Weitere Informationen und Angebote zu gewerblichen Entsorgungsleistungen erhalten Sie im Vertrieb des KSJ
Tel.: (03641) 4989-250 | vertrieb@jena.de

↑ nach oben

Servicecenter mit Gebührenstelle, Löbstedter Str. 56
Downloads
Abfallsatzung (Amtsblatt 20/16) (103.3 KB)
Abfallgebührensatzung (Amtsblatt 50/15) (74.7 KB)
Benennung eines Zustellvertreters (Formular) (184.2 KB)
Einzugsermächtigung SEPA-Lastschrift (Formular) (284.9 KB)
Behälter Änderungsmeldung (Formular) (5.6 KB)
Eigentümerwechsel (Formular) (186.9 KB)
Antrag Eigenkompostierung - Ermäßigung Grundgebühr (205.5 KB)
Kontaktdaten
Gebührenstelle

Gebührenstelle
Löbstedter Str. 56 Telefon: +49 3641 4989-220
E-Mail: gebuehren@jena.de

Bei gewerblichen Einrichtungen:
Vertrieb und Marketing
Tel. (03641) 4989-250
Fax: (03641) 4989-259