Sachbearbeiter Digitalisierung (m/w/d)

Der Kommunalservice Jena als Eigenbetrieb der kreisfreien Stadt Jena erbringt eine Vielzahl von kommunalen Dienstleistungen. Wir sind als moderner Dienstleister bestrebt, die Lebensqualität der Bürger unserer Stadt ständig zu verbessern. Im Geschäftsbereich Zentrale Dienste sind unsere Mitarbeiter u.a. für die Digitalisierungsprojekte (z.B. Onlinezugangsgesetz) und für die Umsetzung des Ziels, eine digitale Verwaltung zu werden, zuständig.

Im Rahmen gestiegener Anforderungen an die Verwaltung suchen wir für die Wahrnehmung dieser neuen Aufgaben zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in einem unbefristeten Vollzeitarbeitsverhältnis, eine/n Sachbearbeiter Digitalisierung (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Begleitung bei Umsetzung des Onlinezugangsgesetztes (OZG), u.a.
  • Durchführung von Prozess- und Datenanalysen, Modellierung von Prozessen im BPMN-Standard
  • Erstellung von Fachkonzepten und Dokumentationen zu neuen Schnittstellen
  • Zusammenarbeit mit Softwareherstellern und Projektträgern im OZG-Umsetzungsprozesso
  • Erarbeitung von Meilensteinplänen
  • Betreuung der Anwender von Fachsoftware
  • Unterstützung bei Einführung eines Wissensmanagementsystems, u.a.
  • Sichtung und Anpassung der internen Unternehmensabläufe bei Sammlung von Wissen
  • Mitwirkung zu Fragen des Datenschutzes und der Informationssicherheit

 

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene (Fach-) Hochschulausbildung, vorzugsweise der Wirtschaftsinformatik, Betriebs-wirtschaft, Verwaltungsbetriebswirtschaft oder vergleichbar, bzw. Abschluss als Verwaltungsfachwirt (FL II)
  • Grundkenntnisse der Richtlinien des Onlinezugangsgesetzes (OZG) und der DSGVO
  • gutes Ausdrucksvermögen in Schrift und Wort
  • selbstverständlicher Umgang mit moderner EDV-Technik und Software wie MS-Office, DMS, Prozessmanagement in BPMN-Notation
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Problemlösungsorientierung und Durchsetzungsvermögen
  • Besitz eines gültigen Führerscheins Klasse B wünschenswert

 

Unser Angebot an Sie

  • ein verantwortungsvolles Aufgabenspektrum und ein attraktives Arbeitsumfeld, in dem Sie sich beruflich und persönlich entwickeln können
  • eine tarifgerechte Vergütung (E 10) und verschiedene Sozialleistungen nach TVöD
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement zertifiziert mit dem "Thüringer Siegel für Gesunde Arbeit"


Wenn Sie sich von der angebotenen Aufgabe angesprochen fühlen, bitten wir um Zusen­dung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.06.2022 an den
Kommu­nalservice Jena
Personalwesen
Löbstedter Straße 56
07749 Jena

oder per E-Mail an: personalbuero@jena.de

 Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbei­tung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlver­fahren zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem datenschutzrechtlichen Informationsblatt auf unse­rer Homepage ksj.jena.de
Der Inhalt der Stellenausschreibung ist nur verbindlich, sofern er unmittelbar von unserer Internetseite ksj.jena.de oder www.jena.de abgerufen wird.

 

↑ nach oben

Downloads
Stellenangebot (242.1 KB)
Kontaktdaten
Personalwesen

Personalwesen
Löbstedter Str. 56 Telefon: +49 3641 4989-104
E-Mail: personalbuero@jena.de